4. Rollender Workshop Lausitz-Spreewald 2019

Blick auf den Ostsee vom Aussichtsturm Merzdorf

Rollender Workshop der Regionalen Planungsgemeinschaft Lausitz-Spreewald 2019 – „Energie am Ostsee (erfahren)“

Im Rahmen der 29. Cottbuser Umweltwoche beteiligt sich die Regionale Planungsgemeinschaft Lausitz Spreewald mit einem Rollenden Workshop. Thema der Umweltwoche ist "Der Cottbuser Ostsee – zum Greifen nah!". Der Rollende Workshop soll ergänzend als Informationsveranstaltung für kommunale und regionale Akteure eine Informations- und Kommunikationsplattform darstellen. In diesem Zusammenhang werden nahgelegene Energieinfrastrukturen am und um den Cottbuser Ostsee erkundet bzw. erfahren.

Stationen des Workshops

  • Dieselkraftwerk Cottbus
  • BTU Cottbus-Senftenberg,
    Lehrstuhl Energieverteilung und
    Hochspannungstechnik
  • Aussichtsplattform Merzdorf,
    CO2 neutraler Stadtteil in Cottbus
  • Windkraftanlagen im Norden des Sees Windeignungsgebiet W22
  • WindNode Projekt, ICC Kommunale Energieleitzentrale

Beginn: 10:00 Uhr im Dieselkraftwerk Cottbus.

Die Teilnahme ist kostenfrei und die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung bis zum 17. Mai 2019 an:.

Telefon: 0355/49 49 24 19 Fax: 0355/49 49 24 18

E-Mail: Poststelle@rpgls.brandenburg.de     

www.region-lausitz-spreewald.de